BfS (T) 27/19 WSA Hamburg, 08.04.2019, Deutschland.Nordsee.Elbe: Auslegen von Strommessgeräten

WSA Hamburg

Herausgabedatum: 04.04.2019

Maßnahme: Auslegen von Strommessgeräten Karte(n): 47 (INT 1454) Geografische Angaben in: WGS 84 Geografische Lage: Hahnöfer Nebenelbe und die Elbe bei Hanskalbsand Gültig von: 08.04.2019 Gültig bis: 12.04.2019

Aufgrund von Strömungsmessungen auf der Elbe und der Hahnöfer Nebenelbe werden auf folgenden Positionen Strommessgeräte ausgelegt:

Pos 1 53° 33,6′ N 009° 39,7′ E vom 08.04. bis 12.04.2019
Pos 2 53° 33,6′ N 009° 39,9′ E vom 08.04. bis 12.04.2019

Die Messgeräte sind mit gelben Leuchttonnen, Kennung Blz (5) 20 s und der Aufschrift “Warnstelle” bezeichnet.

Im Bereich der Hauptelbe bei Strom-Km 643 ca. 200 m unterhalb der Tonne 121 wird das MS “Kollmar” am 09.04.2019 von 06.00 bis 21.00 Uhr aufgrund von Strommessungen ständig das Fahrwasser kreuzen.

Das Fahrzeug führt Sichtzeichen nach Regel 27 (KVR) und ist auf UKW-Kanal 68 sprechbereit.

Beim Passieren wird um Rücksichtnahme gebeten.

Vollständiger Nachrichtentext siehe: www.elwis.de/DE/dynamisch/BfS/index.php?target=3&source=1&aboexport=abo&db_id=204016