BfS (T) 59/19 WSA Hamburg, 01.08.2019, Deutschland.Nordsee.Elbe: Neue Reede Freiburg-Reede-West

WSA Hamburg

Herausgabedatum: 25.07.2019

Maßnahme: Neue Reede Freiburg-Reede-West Karte(n): 46 (INT 1453), 1630 Geografische Angaben in: WGS 84 Geografische Lage: Freiburg Zeit der Ausführung: 01.08.2019 Gültig von: 01.08.2019 Gültig bis: auf Widerruf

Durch die Einschränkungen der Reeden vor Brunsbüttel durch die Baumaßnahmen der Fahrrinnenanpassung wird eine zusätzliche Reede “Freiburg-Reede-West” eingerichtet. Diese Reede wird zeitlich befristet eingerichtet bis voraussichtlich Ende 2021.

Die Reede liegt im Fahrwasser außerhalb der Fahrrinne und wird im Süden durch die Fahrwassertonnen 65 und 67 bezeichnet. Eine Bezeichnung der beiden nördlichen Eckpunkte ist im Fahrwasser mit Tonnen nicht möglich.

 

 Name Breite  Länge 
 Tonne 65  53° 51,9590′ N  009° 15,9270‘ E
 Eckpunkt  Nordwest  53° 52,1260‘ N  009° 16,0560‘ E
 Tonne 67  53° 51,5757‘ N  009° 17,3937‘ E
 Eckpunkt  Nordost  53° 51,6910‘ N  009° 17,4860‘ E

Zweckbestimmung:

Warte-Reede: Nur für Fahrzeuge, die für den Nord-Ostsee-Kanal bestimmt sind.

Vollständiger Nachrichtentext siehe: www.elwis.de/DE/dynamisch/BfS/index.php?target=3&source=1&aboexport=abo&db_id=212496

BfS (T) 118/19 WSA Tönning, 25.07.2019, Deutschland.Nordsee.Deutsche Bucht.Gewässer um Helgoland: Evakuierungs-Übung, Änderung

WSA Tönning

Herausgabedatum: 23.07.2019

Maßnahme: Evakuierungs-Übung, Änderung Karte(n): 1310,1311 Geografische Angaben in: WGS 84 Geografische Lage: Helgoländer Reede-Dünenhafen Zeit der Ausführung: 25.07.2019 Gültig von: 25.07.2019 Gültig bis: 26.07.2019 Aushang bis: 26.07.2019

Am 25.07.2019 von 16.30 bis 17.30  findet auf der Helgoländer Reede und Dünenhafen eine Evakuierungs-Übung statt. Beteiligt sind: Rettungskreuzer Hermann Marwede, Witte Kliff und 3 Börteboote

Die Schifffahrt wird um Beachtung gebeten.

Vollständiger Nachrichtentext siehe: www.elwis.de/DE/dynamisch/BfS/index.php?target=3&source=1&aboexport=abo&db_id=212356

BfS (T) 69/19 WSA Cuxhaven, 22.07.2019, Deutschland.Nordsee: Deutsche Bucht, OWP “BARD 01”. UKW Sprechfunk ausgefallen.

WSA Cuxhaven

Herausgabedatum: 22.07.2019

Maßnahme: Deutsche Bucht, OWP “BARD 01”. UKW Sprechfunk ausgefallen. Karte(n): (21) 50 (INT 1045) Geografische Angaben in: WGS 84 Geografische Lage: 54° 21,00′ N 006° 00,64′ E Gültig von: 22.07.2019 Gültig bis: 30.09.2019

Der UKW Sprechfunk – VTS – Dienst German Northsea Traffic UKW Relais „BARD – Offshore“ – Kanal 16 und 11 ist bis auf weiteres nicht verfügbar.

Vollständiger Nachrichtentext siehe: www.elwis.de/DE/dynamisch/BfS/index.php?target=3&source=1&aboexport=abo&db_id=212316

BfS 68/19 WSA Cuxhaven, 22.07.2019, Deutschland.Nordsee.Elbe.Medemrinne: Aufhebung Sperrgebiet.

WSA Cuxhaven

Herausgabedatum: 22.07.2019

Maßnahme: Aufhebung Sperrgebiet. Karte(n): (21) 44 (INT 1452); 1610; 1620 Geografische Angaben in: WGS 84 Frühere BfS: 32 / 19 Frühere NfS: 17 / 19 Geografische Lage: 53° 51,8′ N 008° 53,5′ E Zeit der Ausführung: sofort Gültig von: 22.07.2019 Gültig bis: 22.12.2019

Im Bereich der östlichen Medemrinne wurde ein Steindamm errichtet. Der Steindamm hat folgende Endkoordinaten:

53° 52,2404‘ N 008° 54,2554‘ E

53° 51,4666‘ N 008° 52,7128‘ E

Der Damm hat eine Breite von 80 m. An den Enden besteht eine Aufweitung der Breite auf 160 m. Die Oberkante hat eine Tiefe von 0,90 m SKN (LAT). Innerhalb von ca. 150 m entlang des Dammes beidseitig der Position 53° 51,64‘ N 008° 53,06‘ E, besteht eine Tiefe von ca. 2,50 m SKN (LAT).

Innerhalb von ca. 100 m im Umkreis um die Position 53° 52,007‘ N 008° 53,786‘ E, besteht eine Tiefe von ca. 0,60 m SKN (LAT).

Der Damm ist nicht weiter gekennzeichnet. Das in der Medemrinne bekannt gemachte Sperrgebiet (BfS 32/2019) wird bis zum Beginn der Einspülmaßnahmen aufgehoben.

Innerhalb der folgenden Eckkoordinaten

  1. 53° 51,3874‘ N 008° 52,7428‘ E
  2. 53° 52,2186‘ N 008° 54,3654‘ E
  3. 53° 52,3033‘ N 008° 54,2149‘ E
  4. 53° 51,5065‘ N 008° 52,5717‘ E

ist das Fischen untersagt.

Die folgenden Sperrgebietstonnen wurden eingezogen:

  1. 53° 50,9940’ N 008° 54,7930’ E
  2. 53° 51,2110’ N 008° 55,4780’ E

Beim Passieren des Steindammes ist mit äußerster Vorsicht zu navigieren.

Hiermit wird die BfS 32/19  aufgehoben.

Vollständiger Nachrichtentext siehe: www.elwis.de/DE/dynamisch/BfS/index.php?target=3&source=1&aboexport=abo&db_id=212236